Veröffentlicht am

3 Tipps zum Sparen und Investieren für die Zukunft der Familie

Für die meisten von uns ist der Tag, an dem wir mit dem Sparen oder Investieren beginnen, der Beginn einer völlig neuen Einstellung zum Geld. Es geht nicht mehr nur darum, unsere Bedürfnisse zu befriedigen oder ein neues Spielzeug zu kaufen, das unser Interesse weckt, sondern wir fangen an, die Anhäufung von Reichtum als ein eigenständiges Ziel zu betrachten. Sparen gibt uns Sicherheit und kann unsere Kreditwürdigkeit und unser finanzielles Ansehen verbessern.

Aber die Frage ist: In was investieren? Was sind die besten, sichersten und intelligentesten Möglichkeiten, um Geld zu sparen, wenn Ihre Familie und Ihr Haushalt größer und anspruchsvoller werden? Ist Bitcoin kaufen auch eine Option? Erfahren Sie das und viel mehr mit unseren 5 Tipps in diesem Artikel.

1. Zusätzliche Sparkonten anlegen

Die einfachste Lösung in was zu investieren ist oft die beste, je nach Einkommensniveau. So sollte jeder, der ein Girokonto besitzt, ein damit verbundenes Sparkonto haben. Auch wenn mit diesen Konten für Einsteiger verschiedene Gebühren, Mindestsaldo, Transaktionslimits und Ähnliches verbunden sein können: Sie tragen dazu bei, die ersten Erfahrungen zu sammeln, die Ihnen den Übergang zu komplizierteren, renditestarken Sparlösungen erleichtern werden.

Natürlich sind dies nur die ersten Schritte. Die Zinsen eines klassischen Sparkontos sind in der Regel nicht allzu beeindruckend, und ein einfaches Geldmarktkonto ist auch nicht viel besser.

Um höhere Renditen zu erzielen, sind Sie auf der Suche nach Anlageprodukten – allerdings müssen Sie zunächst über ein anständiges Polster verfügen, was bedeutet, dass Sie mit einfachen Mitteln sparen und Ihre Schulden abbauen müssen, bevor Sie zu Investitionen, verwalteten Fonds und den übrigen möglichen Anlagen übergehen können.

2. Versicherungspolicen und Produkte

Das Investieren in Lebensversicherungen ist eine der ältesten Formen des Sparens für Familien und eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie der nächsten Generation keine zukünftigen Lasten aufbürden. Von den beiden Haupttypen, der Risikolebensversicherung und der unbefristeten Lebensversicherung, enthält nur die zweite eine Sparquote, aber beide sind eine Möglichkeit, die Versorgung Ihrer Familie sicherzustellen.

Bei der Risikolebensversicherung wird ein fester Betrag ausgezahlt, und zwar nur dann, wenn während der Laufzeit der Police etwas passiert: Es ist eine „Versicherung“ in der einfachsten Form des Wortes. Unbefristete Lebensversicherungen gibt es in verschiedenen Varianten, aber im Wesentlichen geht es darum, dass der Barwert mit Ihren Beiträgen zum Konto wächst, normalerweise durch Beiträge zu einem Portfolio zusätzlich zu den Ersparnissen auf dem Hauptkonto.

Ein Finanzberater kann Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, in was investieren, wie Sie diese Art von Policen mit anderen Produkten und Lösungen kombinieren können, oder welche Police für Sie am besten geeignet ist.

Es ist ein kompliziertes System. Aber wenn Sie eine direkt verzinste Todesfallversicherung abschließen möchten, sollten Sie daran denken, dass Sie sie abschließen sollten, wenn Sie gesund sind, und sich auf die entsprechenden Tarife konzentrieren. In der Theorie einfach und in der Praxis manchmal kompliziert, ist dies nicht ohne Grund eine der Sparformen, die Familien seit Generationen nutzen.

3. In Kryptowährung investieren und Bitcoin kaufen

Zunächst stellt sich die Frage: In welche Kryptowährung investieren? Bitcoin gibt es nun schon eine Weile und ist die bekannteste Kryptowährung. Wenn Sie in Bitcoin investieren möchten, können Sie entweder Bitcoin kaufen, auch bekannt als BTC, oder mit Bitcoin handeln.

Bitcoin ist ein digitaler Vermögenswert und ein Zahlungssystem, das von Satoshi Nakamoto erfunden wurde. Er gehört zu den besten Aktien Tipps heutzutage – Bitcoin ist dezentralisiert, d.h. es gibt keine zentrale Behörde oder einen Mittelsmann, der es kontrolliert.

Bitcoin ist insofern einzigartig, als dass es nur eine begrenzte Anzahl von Bitcoins gibt: 21 Millionen. Dies schützt Bitcoin vor Inflation und Zentralbanken, die mehr Geld drucken, um die Ersparnisse der Menschen zu entwerten. Da Bitcoin keiner staatlichen Regulierung oder Kontrolle unterliegt, ist es für viele Menschen, die in etwas anderes als den Aktienmarkt investieren möchten, zu einer bevorzugten Anlageoption geworden.

Bitcoin ist auch sehr volatil, was bedeutet, dass der Preis unvorhersehbar schwanken kann. Dies kann jedoch auch zu großen Gewinnen führen, wenn Sie es schaffen, den Bitcoin Kurs im Auge zu behalten und Bitcoin kaufen, wenn der Preis niedrig ist, und zu verkaufen, wenn der Preis wieder steigt.

Insgesamt ist Bitcoin eine gute Anlagemöglichkeit für diejenigen, die in was investieren möchten, das etwas anderes als der gewöhnliche Aktienmarkt bietet  und die Risiken, die mit der Volatilität einhergehen, in Kauf nehmen.